Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseitekinder malen | zur Startseitebuntstifte | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Schulbienen bekommen neues Zuhause (01. 07. 2020)

Die Schulbienen waren im letzten Sommer 2020 sehr fleißig und der Schulhonig fand auch ohne Adventsmarkt sehr guten Anklang. Alle Gläser Honig konnten verkauft werden. Mit dem eingenommenen Geld wurde schon im Winter eine neue Beute für die Schulbienen angeschafft, damit sie endlich ihre eigene „Wohnung“ besitzen und die Leihgabe zurückgegeben werden kann. Eigentlich sollte die Beute im Rahmen der Schulgarten-AG angemalt werden, aber leider konnte dies Aufgrund der Schulschließungen durch Corona nicht umgesetzt werden. Damit die Bienen aber trotzdem noch in diesem Sommer ihr neues Heim beziehen konnten, bemalte Frau Schopf zusammen mit Luisa Hermle aus der Klasse 4b während der Notbetreuung und in der Freizeit die Beute. Nach einigen Wochen Arbeit wurde der Bienenkasten zum Beginn der Sommerferien fertig und die Schulbienen konnten endlich in ihr neues Heim einziehen.

 

Vielen Dank an Fam. Müller, die ihre Beute den Schulbienen zur Verfügung gestellt haben!

 

Wir bedanken uns bei allen, die unsere Teilnahme an dem Projekt unterstützt und möglich gemacht haben. Ein ganz besonderer Dank gilt Frau Pfaff!